1. Spieltag Frauen: SG Bellamont II - FCW I 3:2 (3:1)

Kalt erwischt: 2:0-Rückstand nach wenigen Minuten

Am ersten Spieltag der neuen Saison lagen unsere Frauen beim FC BW Bellamont früh mit 2:0 hinten. Danach fingen sie sich, konnten das Spiel aber nicht mehr drehen und zogen letztlich mit 3:2 (3:1) den Kürzeren. Beide Wacker-Tor erzielte Luca Kley.

(lk) - Nachdem die Wackeranerinnen im letzten Spiel der vergangenen Saison drei Punkte in Bellamont einfahren konnten, gingen sie zuversichtlich in die Partie. Doch diesmal trafen sie auf eine völlig andere Mannschaft: Die Bellamonterinnen spielten zielstrebig nach vorne und setzten so die Wacker-Abwehr um die Kapitänin Sabrina Riedmüller mächtig unter Druck. Mit den langen Bällen aus dem Bellamonter Mittelfeld kam die Hintermannschaft des FCW zunächst gar nicht klar, und so stand es innerhalb weniger Minuten 2:0 für die Heimmannschaft. Danach fand Wacker aber immer besser ins Spiel.

Nach ca. 20 Minuten zeigte der Schiedsrichter wegen eines vermeintlichen Handspiels einer Bellamonter Spielerin auf den Elfmeterpunkt! Beim Strafstoß von Luca Kley landete die SG-Torhüterin im falschen Eck, so dass Wacker auf 2:1 verkürzen konnte. Am Ende der ersten Halbzeit ließ der FCW allerdings wieder nach und fing sich das 3:1 ein.

In der zweiten Halbzeit setzten die Wackeranerinnen dem sehr körperbetonten Spiel der Heimmannschaft mehr entgegen. Sie gewannen wichtige Zweikämpfe und waren oft nur noch mit unfairen Mitteln zu stoppen. Ein gut platzierter Freistoß von Jenny Ebenhoch landete an der Latte, und die Chancen wurden immer zahlreicher. So lief Luca Kley in der 70. Minute nach einem starken Zuspiel von Larissa Ege alleine auf die SG-Torhüterin zu und verkürzte auf 3:2. Dabei blieb es aber bis zum Schlusspfiff.

Wenn das nächste Spiel so läuft wie die zweite Halbzeit in Bellamont, werden unsere Frauen am kommenden Sonntag zuhause gegen den SV Laupertshausen (10.30 Uhr) mit Sicherheit die ersten drei Punkte einfahren!

Wacker-Aufstellung: Natascha Schmuker - Sabrina Riedmüller, Nadine Riedmüller, Bianca Nunnenmacher, Jenny Ebenhoch - Kathi Reiche, Laura Roeck - Larissa Ege, Mirjam Weiß, Verena Lootz - Luca Kley. - Auswechselspielerinnen: Caro Hellen, Nadia Madmar.

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: