Testspiel: FCW - SV Oberzell 2:4 (0:3)

Spielerisch und körperlich an der Grenze

(wh) - Der SV Oberzell war eine Nummer zu groß für unsere Erste: Sie unterlag in einem Vorbereitungsspiel dem Landesligisten mit 2:4 (0:3). Erst in der Schlussphase kam sie zu durch Robin Neuer (Foto) und Muhammad Manjang zu ihren Ehrentreffern.

Die Gäste kauften dem FC Wacker in der ersten Halbzeit mit ihrem Pressing den Schneid ab, lagen nach 15 Minuten mit 2:0 vorne und zur Pause sogar mit 3:0. Nach Seitenwechsel verlief die Partie dann ausgeglichen.

Fazit von Wacker-Trainer Predrag Milanovic: "Es war ein richtig guter Test für uns, bei dem wir körperlich und spielerisch an unsere Grenze gehen musste."

Nächstes Vorbereitungsspiel: SSV Emerkingen - FCW (Sonntag, 23. Juli um 17 Uhr).

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: