40 Mannschaften beim 5. Elfmeterturnier

Glashoch Rangers gewinnen und kassieren 300 Euro

(wh) - Die Glashoch Rangers, bestückt mit Spielern der SG Ummendorf/Rissegg (linkes Foto), haben das 5. Biberacher Elfmeterturnier gewonnen: Nach ihrem finalen 5:4-Erfolg gegen den FC Internationale (A-Jugend des FC Wacker/mittleres Foto) wurden sie dafür mit 300 Euro entlohnt. Dritter wurde die AH von Veranstalter FC Wacker Biberach (rechts), vor dem Team von "Kraftlos, aber glücklich".

Das 5. Biberacher Elfmeterturnier auf dem Sportplatz am Erlenweg mit 40 Mannschaften lief reibungslos und zügig ab, dank vorbildlicher Organisation von Siggi Stöckl und seinem Team. Ihnen gebührt ebenso großer Dank wie den Sponsoren und allen anderen, die zum Gelingen des Spektakels beigetragen haben.

Teilnehmerfeld: Red Bull Rissegg, EdMo and Friends, Die Unglaublichen, 1. FC Marlboro, Die Schwarzgelben, DENNSIEWILLJADOCH 04, 884 Kickers, Ratte, La Familia, La Vida Loca, Sixpack, Two and a half beer, Glashoch Rangers, Die Unfassbare, Jacksons, Kraftlos, aber glücklich, Energie Kopfnuss, FOW, Samll Sticks, Spvgg Christiana Nessi, Wacker-AH, AVTV Wagenhausen 1, AVTV Wagenhausen 2, Schottisch Halbhoch, Die Füße Gottes, Husaria, Discoboyz, Team Emil, Kommando Flügelhorn, FC Internationale, Django and Friends, Stammtisch, Traktor Biberach, SV Wittendorf, Links Unda, Hot Shots, Grono Toure, Die Galaktischen 5, Kreuzbandtiger, Team Suff.

Alle Ergebnisse ...

Bildergalerie 2017 ...

Videos 2017 ...

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: