Frauen-Testspiel: FCW - SV Mietingen 1:3 (0:1)

Leistungen machen Mut für die Rückrunde

(je) - Unsere Frauenteam hat im letzten Vorbereitungsspiel auf die Rückrunde gegen den Ligakontrahenten Mietingen alles gegeben, aber letztlich mit 1:3 (0:1) verloren.

Die Wackeranerinnen lieferten eine achtbare Vorstellung ab und zeigten, was sie in den Theorie- und Praxiseinheiten bei ihrem Trainingslager am vorhergegangenen Wochenende dazugelernt haben. Ihre Leistungen waren über die gesamte erste Halbzeit konstant gut, wenngleich sie vereinzelte Chancen nicht verwertet werden konnten und sie beim Seitenwechsel mit 0:1 im Rückstand lagen.

Die zweite Halbzeit begann mit einem unachtsamen Moment des FCW, den die Mietingerinnen zum 2:0 nutzten. Nachdem sich die Unseren wieder gesammelt und sortiert hatten, verkürzte Nina Dangel auf 1:2, dank einer guten Freistoßvorlage von Nadine Steinmayer. Gegen Ende der Partie war nach den schweren Traingseinheiten die Erschöpfung bei den Blaugelben zu spüren. Dies nutzte Mietingen mit dem Treffer zum 3:1-Endstand.

Die Trainer des FC Wacker waren mit der Darbietungen gegen Mietingen ebenso zufrieden wie mit den vorausgegangenen Trainingsleistungen. Zurecht hoffen sie nun auf eine erfolgreiche Rückrunde, obwohl in der gesamten Vorbereitung nur zwei Testspiele durchgeführt werden konnten.
 
Die Rückrunde beginnt am 26. März mit dem Auswärtsspiel in Sießen. Anstoß ist um 10.30 Uhr.
Die Wacker-Frauen würden sich über Unterstützung freuen!

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: