Frauen: FCW - Mietingen (So., 10. Sep., 10.30 Uhr)

Saisonziel: Nicht Letzter werden in der Bezirksliga

(wh/sz) - Unsere Frauen eröffnen die Bezirksliga-Saison 2017/18 am Sonntag, 10. September um 10.30 Uhr mit einem Heimspiel gegen den SV Mietingen.

Wacker startet personell unverändert in die neue Saison: Das Trainergespann Rüdiger Bürtsch und Armin Owesle ist das gleiche wie bisher, und auch im Kader gibt es weder Zu- noch Abgänge.

Sportlich soll es dagegen anders laufen als in der Saison 2016/17: „Nicht Letzter werden“, haben sich die Wacker-Frauen geschworen, nachdem sie die vergangene Spielzeit in der Bezirksliga Riß als Schlusslicht beendet haben.

Den ersten Schritt, um dieses Ziel zu erreichen, können die Wackeranerinnen am kommenden Sonntag, 10. September machen, wenn der SV Mietingen um 10.30 Uhr am Erlenweg aufkreuzt.

Am zweiten Spieltag (Sonntag, 17. September um 9.15 Uhr) gastieren die Unseren dann beim SV Reinstetten II, eine Woche drauf (Sonntag, 24. September, 10.30 Uhr) haben sie dann Heimrecht gegen die SGM Schemmerhofen.   

Daten und Fakten zur Frauen-Bezirksliga 2017/18 (SZ Biberach) …

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: