FCW I - SV Mietingen II: Sonntag, 6. Mai um 15 Uhr

Vermutlich müssen zuerst mal dicke Bretter gebohrt werden

(wh) - Unsere Erste (9.) erwartet am Sonntag, 6. Mai den Tabellennachbarn SV Mietingen II (10.) am Erlenweg. Anstoß ist um 15 Uhr, ein Vorspiel der Reserven findet nicht statt.

Auf den ersten Blick scheint die Hausaufgabe gegen die Mietinger Zweite keine besonders schwierige. Genauer betrachtet könnte es aber eine werden, denn der Neuling ist ein Widersacher der unbequemen Sorte. Das haben die Unseren auf jeden Fall im Vorspiel erfahren, als sie in einem hektischen Spiel gegen einen kompakt stehenden Gegner nicht über ein 1:1 hinauskamen.

Auf ähnlich defensiv und mit vielen langen Bällen operierende, vor allem aber sehr einsatzfreudige Mietinger wird sich unsere Elf wohl auch heute einstellen müssen. Es könnte ein Geduldspiel für sie werden, in dem sie zuerst ein paar ganz dicke Bretter bohren müssen, um zum angestrebten Heimerfolg zu kommen und im vierten Spiel am Stück ungeschlagen zu bleiben.

FUPA-Vorschau ...

 

TEAMCHECK

Tabellenplatz

9.

10.

Punkte

29

21

Spiele

21 (7 S -8 U - 6 N)

21 (5 S – 6 U - 10 N)

Tore

31

23

Gegentore

29

38

Karten

60 G - 3 G/R - 1 R

46 G - 1 G/R - 0 R

Formkurve

 N - N - U - S - S

N - N - S - U - N

Torjäger

Markus Maichle (6)

Toni Zeitz (4)

Vorjahresplatzierung

4. in der KLA 2

Aufsteiger aus der KLB

Saisonziel

Unter die ersten Vier

Klassenerhalt

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: