F-Junioren: Hallenturnier in Bad Wurzach

Erst im Endspiel lassen sie sich stoppen

Unsere F-Jugend (Foto) hat sich bei einem Hallenturnier in Bad Wurzach prächtig geschlagen, erreichte das Endspiel, verlor dieses dann aber mit 0:3 gegen den SV Tannheim.  

Die Vorrunde hatten die Jungs von Trainer Siggi Stöckl ungeschlagen und als Gruppenerster abgeschlossen, nach 3 Siegen gegen den SV Eberhardzell (2:0), FC Mitelbiberach (2:0), Gastgeber LJG Unterschwarzach (3:0) und zwei Unentschieden gegen den SV Haslach (0:0) und den TSV Rot/Rot (2:2).

 

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: