D-Junioren: SGM Erolzheim - FCW 2:6 (0:3)

Ungefährdeter Sieg im letzten Spiel der Quali-Staffel 3

(pb) - Im siebten und somit letzten Spiel in der Quali-Staffel 3 gastierte unsere U13 in Berkheim bei der SGM Erolzheim. Durch einen nie gefährdeten 6:2 (3:0)-Sieg sicherten sich unsere Jungs mit 15 Punkten und 31:12 Toren den vierten Platz in derAbschlusstabelle, hinter dem Meister SGM Ummendorf (20 Punkte), der SGM Rot. a. d. Rot (19) und dem SV Ochsenhausen (18).

Zum Spiel: Jonas Weber sorgte nach einem Freistoß per Kopf für das 1:0. Das 2:0 und 3:0 erzielte Chris Henry, jeweils nach sehr gut vorgetragenen Spielzügen.

Mohamed Almasri baute direkt nach Wiederanpfiff die Führung auf 4:0 aus. Lucas Schmidt erhöhte dann auf 5:0 und 6:1, bevor die Gastgeber zu ihrem zweiten Treffer kamen.

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: