D-Junioren: FCW - SGM Äpfingen 3:1 (3:1)

1:0-Rückstand weggesteckt und ins Halbfinale eingezogen

(pb) - Unsere D-Jugend hat sich im Viertelfinale gegen die SGM Äpfingen durchgesetzt somit das Halbfinale des Bezirkpokals erreicht.

Nach einem 1:0-Rückstand erkämpfte sich das Team von Trainer Philipp Bohms (Foto) einen 3:1-Sieg. Die Wacker-Tore erzielten Chris Henry und Mohammed Almasri (2x) einen 3:1 Sieg.

Jetzt heißt es aber, den Fokus wieder auf den Ligaalltag zu lenken, denn am Samstag, 4. Mai geht es in der Bezirksstaffel gegen die SGM Rot an der Rot/Iller.

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: