C-Jugend: SGM Schemmerhof.- FCW I 0:1 (0:1)

C1 feiert ersten Saisonsieg, C2 kann nicht antreten

(sr) - Unsere ersatzgeschwächte C1 (11er-Mannschaft) errang beim SV Schemmerhofen den ersten Saisonsieg, das Goldene Tor erzielte Ufuk Darici (Foto) in der 57. Minute. Das Match unserer C2 (7er-Mannschaft) in Mettenberg  musste wegen Spielermangels beim FCW abgesagt werden.

 Auch unserer C1 fehlten verletzungsbedingt sechs Spieler. Doch die Mannschaft kompensierte dies hervorragend und rief bei der SGM Schemmerhofen eine gute Leistung ab. Die Jungs waren fest entschlossen, den ersten Saisonsieg einzufahren. Bereits zu Beginn hatten sie mehrere gute Chancen, doch die Bälle flogen (noch) weit übers gegnerische Tor. In der 30. Minute dann die größte Gelegenheit der ersten Halbzeit, als Ufuk Darici per Freistoß die Latte traf, doch niemand energisch genug nachsetzte.

In Halbzeit zwei hatte Wacker weiterhin mehr von der Partie und so gelang Ufuk Darici nach schönem Pass von Josh Becher in der 57. Minute der verdiente Führungstreffer. In der Nachspielzeit wurde es noch brenzlig, als sich eine Schemmerhofener im Wacker-Strafraum gegen drei Abwehrspieler durchsetzte und quer passte. Sein Mitspieler musste eigentlich nur noch einschieben, doch unser Keeper Fabio Schumacher reagierte glänzend und hielt den Sieg fest.

Fazit: Ein verdienter Sieg unserer Kicker, der bei besserer Chancenauswertung noch höher hätte ausfallen können.

Die C2 (7er-Team) konnte zum Spiel bei der SG Mettenberg leider nicht antreten. Aufgrund von Krankheit und sonstigen Absagen fehlte es an Spielern. Die Partie wird daher mit 3:0 für Mettemberg gewertet.

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: