C-Junioren: SGM Erolzheim - FCW 3:2 (1:0)

Dämpfer für unsere Jungs: Sie kassieren ihre erste Saison-Niederlage

Dämpfer für unsere C-Junioren: Sie kassierten bei der SGM Erolzheim ihre erste Saison-Niederlage und rutschten dadurch auf den dritten Tabellenplatz ab.

(pb) - Einen Blitzstart legte die Heimmannschaft an den Tag und führte nach knapp zwei Minuten mit 1:0. Danach lieferten sich die beiden Teams einen offenen Schlagabtausch, mit Chancen auf beiden Seiten. Leider nützen die Unseren keine dieser Chancen.

In den zweiten Durchgang starteten unsere Wackeraner mit einem Feuerwerk: Sie verzeichneten fünf Großchancen in den ersten zehn Minuten, leider wurden diese abermals kläglich vergeben. Durch ein Freistoßtor von Nico Schmidt erzielten sie dann doch noch den verdienten 1:1-Ausgleich.

Jedoch fiel keine fünf Minuten später die erneute Führung der Gastgeber und kurz darauf auch noch das 3:1.
Chris Henry erzielte zwei Minuten vor Schluss zwar den 3:2-Anschlusstreffer, der änderte aber an der Niederlage nichts mehr.

Fazit von Wacker-Trainer Philipp Bohms: "Nun müssen die Jungs diesen Dämpfer wegstecken, um mit vollem Optimismus in das anstehende Stadtderby gegen den FV Biberach II zu gehen."

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: