C-Junioren: FCW - SGM Achstetten 5:0 (1:0)

Die jungen Wilden bleiben auch in ihrem dritten Spiel ungeschlagen

Unsere C-Jugend ist auch in ihrem dritten Spiel in der Kreisstaffel ungeschlagen geblieben: Die jungen Wilden fuhren einen 5:0 (1:0)-Heimsieg gegen die SGM Achstetten ein. Somit stehen die Kicker um Trainer Stefan Reich (Foto) mit 7 Punkten und 13:2 Toren auf Platz 2 der Tabelle.

Wacker war gegen Achstetten in allen Belangen überlegen und siegte auch in der Höhe verdient. Die Tore erzielten Samuel Mayer, Sven Gerster (2), Kerim Bakir und Daniel Porchatschow.

Fazit von Wacker-Trainer Stefan Reich: "Ein verdienter Sieg meines Teams. Jedoch ist das Ergebnis nicht überzubewerten, da die SGM Achstetten gute 40 Minuten in Unterzahl spielte."

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: