Vorrunde der Hallen-Bezirksmeisterschaft

C1 kommt eine Runde weiter, C2 fliegt raus

(mr) - Das Vorrundenturnier um die Hallen-Bezirksmeisterschaft in Erolzheim gingen unsere C-Junioren mit zwei Teams an. Trainer Mersad Rujovic wurde von Hakan Yaman unterstützt, der als Caoch das zweite Team betreute. Die C1 erreichte mit viel Glück die nächste Runde, während die C2 scheiterte.

Dennoch haben sich die Jungs um Hakan Yaman, verstärkt mit einigen D-Jugendspielern, wacker geschlagen, wenngleich es nur für den sechsten und letzten Platz in ihrer Gruppe reichte.

Das erste Team war personell zwar deutlich stärker besetzt, legte aber keinen überzeugenden Auftritt hin, sondern zog als Gruppendritter hinter Laupheim und Eberhardzell II nur knapp in die Zwischenrunde ein.

Darob war Wacker-Trainer Mersad Rujovic nur bedingt zufrieden: "Hinter der favorisierten Olympia Laupheim hätte ich in Anbetracht der anderen Gruppengegner gerne den zweiten Platz gesichert. Wir haben uns aber sehr schwer getan und - wie mag es anders sein - mal wieder die Tore nicht gemacht. Dennoch war es wichtig, eines unser Teams personell sehr stark zu besetzen, denn die Zwischenrunde Runde wird härter. Ich bezweifle, dass wir uns überhaupt für diese qualifiziert hätten, wenn wir die stärksten Kräfte nicht auf ein Team gebündelt hätten. In der Zwischenrunde am Samstag, 13. Januar 2018 sollten wir jedenfalls einen besseren Tag erwischen, sonst ist es relativ schnell vorbei."

Das nächste Hallenturnier bestreiten unsere C-Junioren am Freitag, 29. Dezember bei der SGM Biberach in der Sporthalle der Dollinger-Realschule. Über zahlreiche Unterstützung würden sich unsere Jungs freuen.

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: