C-Jugendturniere in der Biberacher Malihalle

Die C1 des FC Wacker siegt im Spiel um den dritten Platz mit 10:0

Bei den beiden C-Jugendturnieren in der Biberacher Malihalle haben unsere Teams nichts mit der Vergabe der "Goldmedaillen" zu tun gehabt: Am besten schnitt die C1 auf dem dritten Platz ab, die C2 (oberes Foto) landete auf dem fünften Rang, während die C3 (unteres Foto) den neunten Platz schaffte. Veranstalter war der FC Wacker.

Besagte C3 war nach der Absage eines Vereins kurzfristig eingesprungen, setzte sich aus lauter D-Jugendspielern sowie einem Akteur der E-Jugend zusammen und schlug sich wacker gegen die wesentlich älteren und körperlich natürlich klar überlegenen Konkurrenten.

Im Endspiel des vormittäglichen Turniers (mit 10 Teilnehmern) setzte sich der SV Reute mit 3:1 gegen den SV Haisterkirch durch.

Den Sieg beim nachmittäglichen Turnier (mit 8 Teilnehmern) errang der TSV Tettnang I dank seines 4:1-Erfolges nach Verlängerung im vereinsinternen Duell gegen den TSV Tettnang II. Im Spiel um Platz drei fertigte Wackers C1 die SGM Ummendorf 10:0 ab.
 

Ergebnisse des FC Wacker I

Gruppenspiele: FCW - SV Ochsenhausen 3:2, FCW - TSG Ehingen 3:0, FCW - TSV Tettnang II 1:2.
Halbfinale: FCW - TSV Tettnang I 0:3.
Spiel um Platz 3: FCW - SGM Ummendorf 10:0.

Ergebnisse des FC Wacker II

Gruppenspiele: FCW - SV Ochsenhausen 0:5, FCW - SGM Ehingen/Süd 4:2, SC Michelwinnaden - FCW 2:4, FCW - SGM Haisterkirch/Molpertshaus 1:1.
Spiel um Platz 5: FV Biberach II - FCW 1:2.

Ergebnisse des FC Wacker III

Gruppenspiele: FCW - FVB II 0:1, SV Reute - FCW 5:0, FCW - SV Äpfingen 0:2, FCW - SV Eintracht Seekirch 3:4.
Spiel um Platz 9: FCW - SGM Ehingen/Süd 5:1.

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: