Auf geht`s zum Benefiz-Fußballtag am Samstag, 7. Juli

DFB-Fußballabzeichen für Kinder mit und ohne Behinderung

(wh) - Der FC Wacker lädt Kinder mit und ohne Behinderung am Samstag, 7. Juli zu einem gemeinsamen Benefiz-Fußballtag ein: Er findet auf dem Sportplatz am Erlenweg statt, beginnt um 10.15 Uhr und dauert bis 18 Uhr.

Bei dem Benefiz-Fußballtag am Erlenweg können 5- bis 12-jährige Kinder mit und ohne Behinderung das DFB-Fußballabzeichen erwerben und/oder sich an einem Sport- und Spielpark ausprobieren. Die Angebote richten sich vor allem an Kinder mit Sprach- und Hörproblemen sowie Gehörlose, aber auch an Mädchen und Jungs ohne jedwede Behinderung. Sie können sich bis zum 30. Juni per Mail anmelden bei oli35@gmx.de.

Mit dem Erlös aus dem Getränke- und Essensverkauf werden die Inititaoren der Aktion "Mika und Kai" finanziell unterstützt. Ihr Haupt-Anliegen ist es, Kindern ohne Behinderung das Erlernen der Gebärdensprache zu ermöglichen.

Zum Rahmenprogramm gehört das Werbespiel der ersten Mannschaft des FC Wacker gegen die A-Junioren des SSV Ulm 1846. Anstoß ist um 15 Uhr.

Zum Anmeldeformular ...

 

Die SZ berichtet ...

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: