Änderungen in der Frühjahsrunde

A-Jugend spielt im 11er-Modus, D-Jugend steigt in die Bezirksstaffel auf

Auf die Jugendmannschaften des FC Wacker warten in der im März beginnenden Frühjahsrunde einige Neuerungen: So spielen die A-Junioren (Foto) in der Leistungsstaffel künftig nicht mehr als Neuner-Mannschaft (wie in der Herbstserie), sondern wieder im regulären Modus, also mit 11 Mann.

Eine Änderung gibt es auch für die D-Junioren, sie steigen von der Kreisstaffel in die Bezirksstaffel auf und treffen dort im gewohnten 9er-Modus auf wesentlich stärke Gegner.

Die C-Jugend, bisher im 9er-Modus in der Kreisstaffel kickend, läuft nun in dieser Liga auch immer mit 11 Mann auf.

Und bei der E-Jugend (7er-Modus) schickt der FC Wacker jetzt zwei Teams ins Rückrunden-Rennen, bisher war es nur eines.

Bei der B-Jugend bleibt dagegen alles beim Alten: Sie spielt nach wie vor im 11er-Modus in der Leistungssstaffel.

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: