D-Jugend beim Mettenberger Turnier

Unverhofft ins Finale, nach Vorrunden-Aus

(wh/hy) Eigentlich hätten sich unsere D-Jugendlichen beim Hallenturnier der SG Mettenberg schon nach der Vorrunde verabschieden müssen. Uneigentlich zogen sie doch noch ins Halbfinale ein, ja sogar ins Endspiel, in dem sie dann aber gegen den FV Olympia Laupheim den Kürzeren zogen.

In der Vorrunde verloren die Wacker-Jungs gegen Laupheim mit 0:3 und gegen den FV Bad Schussenried mit 0:9; einzig die SG Mettenberg II bezwangen sie 4:2. Was das Aus bedeutet hätte. Jedoch: Die Schussenrieder strichen verletzungsbedingt die Segel und verzichteten aufs Halbfinale. Ihren Platz nahmen nun die Wackeraner ein: Mit Erfolg, schlugen sie doch die SG Mettenberg 1 überraschenderweise mit 2:0 und zogen dadurch ins Endspiel ein. In diesem trafen sie erneut auf Olympia Laupheim, der sie sich dann mit 1:4 geschlagen geben mussten.

FCW: Noa Zoric, Burak Öztürk, David Nuic, Talha Kasap, Furkan Tasdemir, Yasin Yaman und Denis Sabelnikov.

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: