D-Jugend: FCW I - SGM Achstetten 0:6 (0:3)

Heimspiel geht leider völlig in die Hose

(pb) - Das Heimspiel unserer D1-Junioren gegen die SGM Achstetten ging leider völlig in die Hose, am Ende hatten sie mit 0:6 (0:3) das Nachsehen.

Die Vorgabe für das Spiel war klar: Es sollte ein Sieg her, um den Anschluss an die vorderen Plätze nicht völlig zu verlieren. Jedoch musste der FCW nach vier Minuten schon das 0:1 hinnehmen, was noch kein Genickbruch war. Nach 15 Minuten erhöhte Achstetten aber auf 0:2.

Wacker war aber nicht chancenlos: Enes Ceran vergab freistehend vor dem Gästetorhüter, auch Samuel Mayer vergab nach einer Hereingabe eine Großchance. Vor der Halbzeit fiel dann leider noch völlig unnötig das 0:3.

Auch in der zweiten Halbzeit spielten die Wacker-Jungs hinten gut raus, im vordersten Drittel gaben sie freilich den Ball zu leicht wieder ab. Und das Umschaltspiel der Unseren war viel zu langsam, so liefen sie in zahlreiche Konter rein, die dann auch zum Endstand von 0:6 beitrugen.

FCW: Engin Mestan, Enes Ceran, Samuel Mayer, Ilja Behtgold, Jonas Weber, Kerim Bakir, Lucas Schmidt, Nico Schmidt, Efecan Himmetoglu, Elias Gutmann, Ben Mersinger.

Zurück